München und seine Highlights

München ist einer der Hotspots in Deutschland. Egal, ob es um Mode, Kultur, Sport oder die Partyszene geht. In München kommt jeder auf seine Kosten. Im Folgenden sollen daher einmal die Highlights der Stadt näher erläutert werden.

München und seine Sehenswürdigkeiten

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Frauenkirche. Die Türme sind schon von weitem sichtbar und überragen alle anderen Gebäude in der Stadt.Das im 15. Jahrhundert errichtete Bauwerk beeindruckt mit seiner Architektur und Geschichte. Bei einem Besuch in München darf ein Abstecher in die Frauenkirche also auf keinen Fall fehlen.
Die Stadt trumpft außerdem mit vielen Parks und Gärten auf, die zum Verweilen einladen. Ganz vorn mit dabei ist hier natürlich der englische Garten. Aber auch der Marienplatz ist immer wieder ein Highlight mit seinen vielen Veranstaltungen.
Wer es etwas historischer mag, stattet dem Schloss Nymphenburg einen Besuch ab. Hier warten eindrucksvolle Räumlichkeiten und diverse Museen.
Dies ist nur ein Bruchteil der Sehenswürdigkeiten die München zu bieten hat. Wer einen längeren Aufenthalt plant oder seine Stadt etwas besser kennen lernen möchte, wird noch viele weitere, eindrucksvolle Orte finden.

Ausgehen und Feiern in München

München ist nicht zuletzt für seine Restaurants und Clubs bekannt. Die Szene ist groß und ebenso die Auswahl an Locations. Ganz vorne mit dabei ist natürlich immer das P1. Wem hier Einlass gewährt wird, der kann sich sicher sein den einen oder anderen Prominenten zu erspähen. Neben dem P1 gibt es viele weitere Clubs und Bars in der Stadt für jeden Geschmack und Geldbeutel. Dass München generell eher ein teures Pflaster ist, sollte allerdings jedem Besucher bekannt sein.
Auch kulinarisch hat München einiges zu bieten. Von gehobener Küche bis hin zu internationalem Streetfood ist in München alles zu finden.

Wer es im allgemeinen etwas bodenständiger und gemütlicher mag, lässt sich in einem der vielen Biergärten oder Brauhäuser nieder. An erster Stelle steht hier natürlich das bekannt Hofbräuhaus. Ist man in der Stadt, kommt man an einem Besuch in dieser Münchener Institution nicht vorbei.

Das Oktoberfest

Egal, ob in Deutschland oder auf der ganzen Welt, die erste Assoziation mit München ist oft das Oktoberfest. Es ist das größte Volksfest der Welt und dementsprechend wird dort auch gefeiert. Es findet jährlich seit 1810 auf der Theresienwiese statt und lockt Millionen Besucher aus der ganzen Welt an. Neben zahlreichen Fahrgeschäften und anderen Attraktionen, dürfen natürlich auch die Festzelte nicht fehlen. Hier kann das für das Oktoberfest typische Essen zu sich genommen und die ein oder andere Maß Bier gehoben werden. Die Zelte sind immer voll, eine Reservierung ist daher zu empfehlen. Wer einen Besuch auf dem Oktoberfest plant, kommt natürlich auch um die klassische Oktoberfestkleidung nicht herum. Ein Dirndl oder Lederhosen sind ein Muss um stilecht aufzutreten. Dementsprechend viele Geschäfte lassen sich natürlich auch in München und Umgebung diesbezüglich finden.

Fazit

München ist eine Stadt, deren Besuch sich immer lohnt. Zu jeder Jahreszeit hat die Metropole Highlights zu bieten und mit einem kurzen Trip können selten alle Sehenswürdigkeiten abgedeckt werden. Der Tourismus in der Stadt boomt daher und dies wird vermutlich auch noch weiterhin so bleiben.

Leave a Reply